zur Startseite

Der Jaspershof

Dank der Unterstützung der Jaspers-Hochkamp-Stiftung und der Stadtverwaltung Westerstede konnte die Küchengarten-Idee im Frühjahr 2016 auf dem Hof realisiert werden.

Die Küchengarten-Gemeinschaft erfüllt mit ihren Aktivitäten das Testamentsziel der Erblasserin Getrud Jaspers, die 2004 ihren gesamten Besitz an die Stadt Westerstede vererbte. Getrud Jaspers hat es geliebt zu gärtnern, Gemüse zu ernten, die Tiere zu beobachten und mit einer Tasse Tee und guten Freundinnen unterm Walnussbaum im Bauerngarten zu sitzen.

Der Hof soll nach und nach ein Anlaufpunkt für Kunst, Kultur und Landschaft werden.

Näheres unter: www.westerstede.de/tourismus-kultur/einrichtungen/jaspershof

Lage des Küchengartens

Öffnungszeiten des Hofes

Die öffentliche Hofanlage des Jaspershofes ist jederzeit frei zugänglich und kann zu Fuß erkundet werden. Es gibt einen großen Parkplatz und Abstellmöglichkeiten für Fahrradfahrer.

Das Gelände schließt sich direkt an den Thalenbusch mit dem Mansinger Burgplatz an. Ebenso kann er über Fahrradrouten der Ammerland-Touristik erfahren werden.

Kontakt

Wir freuen uns über Besucher und Gäste und beantworten auch gerne Fragen, wenn wir im Garten aktiv sind oder gemütlich beisammen sitzen.

Küchengarten Jaspershof e.V.
Postanschrift: Am Damm 18 26655 Westerstede

Gartenanschrift: Zum Stiftungspark 27 26655 Westerstede

Christina Martens
1. Vorsitzende
Telefon: 04488 861168
E-Mail: christina@kuechengarten-westerstede.de

Antje Wilken
2. Vorsitzende
Telefon: 04488 763448 E-Mail: antje@kuechengarten-westerstede.de

 

Führungen

Auf Anfrage bieten wir gerne Führungen und Informationen zu unserem Garten und den vielen Küchengarten-Themen an, sowie auch zur Geschichte und zukünftigen Entwicklung des Lebens auf dem Jaspershof und seinen Themen rundum die Ammerländer Kulturlandschaft.

Gästeführer buchen:
http://www.westerstede-touristik.de/tipps/gaestefuehrer-buchen/